Angelina Jolie über ihre Trennung”Das Single-Leben ist einfach nur hart” canada goose baby snowsuit ebay

23

set

Angelina Jolie über ihre Trennung”Das Single-Leben ist einfach nur hart” canada goose baby snowsuit ebay

Montag, 04.09.2017  16:25 Uhr
  • Drucken
  • Nutzungsrechte
  • Feedback


Zwölf Jahre waren Angelina Jolie und Brad Pitt zusammen canada goose kensington parka, 2014 gaben sie sich das Ja-Wort. Vor wenigen Monaten trennte sich das Hollywood-Paar. Nun sprach Jolie in einem Interview mit dem britischen “Sunday Telegraph” offen über die Scheidung – und verriet, dass das Single-Dasein nichts für sie ist.

“Vielleicht scheint es manchmal so auszusehen, als würde ich es hinkriegen”, sagte die Schauspielerin. “Aber ich versuche nur, irgendwie durch den Tag zu kommen.” Demnach genieße sie das Single-Leben überhaupt nicht. “Das ist nicht das, was ich wollte. Es ist nichts Schönes dabei. Es ist einfach nur hart.”

Neben der Trennung habe Jolie auch mit ihrer Gesundheit zu kämpfen. “Dieses Jahr war emotional schwer” canada goose uk stockist, sagte die 42-Jährige in dem Interview. “Außerdem habe ich gesundheitliche Probleme. Ich muss meine Gesundheit ständig überwachen.”

Trotz körperlicher Beschwerden, versuche sie so viel wie möglich zu lachen – auch ihrer Kinder zuliebe. “Wir neigen dazu, so gestresst zu sein, dass auch unsere Kinder den Stress fühlen. Obwohl sie eigentlich unsere Freude spüren sollten”, sagte Jolie.

Trotz aller Probleme will die Schauspielerin nach einem Jahr Auszeit bald wieder vor die Kamera zurückkehren. “Ich habe jetzt mehr als ein Jahr frei genommen, wegen meiner familiären Situation, um mich um meine Kinder zu kümmern” canada grey goose, sagte Jolie dem US-Magazin “The Hollywood Reporter”. Sie hoffe, in den kommenden Monaten wieder zu arbeiten. “Wenn ich das Gefühl habe, dass es an der Zeit für mich ist, wieder zu arbeiten, kann ich wieder arbeiten.”

Ihre nächste Rolle spiele sie höchstwahrscheinlich in der Fortsetzung von “Maleficent”. “Ich freue mich darauf.” Außerdem lägen ihr verschiedene Angebote vor, etwa ein Drehbuch namens “Cleopatra”. Es gebe viele verschiedene Angebote, sie habe aber noch keine Zusagen gemacht.

asc/dpa